Home » ARDUINO, FEATURED » Automatisch schließende Fenster schützen vor Zuglärm

Automatisch schließende Fenster schützen vor Zuglärm

Schließende FensterGenervt von den vorbeifahrenden Zügen, hat sich Ed Rogers eine eigene Automatik gebaut, die seine Fenster manuell oder automatisch schließt.

Die ganze Konstruktion besteht aus einem Elektromotor (Linearaktor), einem Arduino, einer Webcam und einem PC. Dank perfekt passenden Halterungen aus dem MakerBot müssen auch das Holz der Fenster nicht irgendwie angebohrt werden, sondern nur die Wand.

Interessant ist hier vor allem die Idee, wann die Fenster geschlossen werden: Die Webcam ist auf die Gleise ausgerichtet und der angeschlossene PC wertet die Bilder auf Bewegungen hin aus. Dadurch hört man die Züge schon eine Weile, bis die Fenster geschlossen sind. Vielleicht würde ein Kontakt direkt an den Gleisen mit einem XBee-Sender früher Alarm schlagen.

(via Marc de Vinck / nerdstink)

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Designed by Theme Junkie · Powered by WordPress
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Schreibtischlampe reagiert auf Geräusche und Bewegung

Die Bastler von Arduino Arts haben eine IKEA-Lampe zum Leben erweckt. Die Lampe ist mit einem Arduino, 2 Servos, einer...

Schließen